Direkt zum Inhalt

Wer ist Madame Sum?

Multikulti, Passion und Teig. Das sind die Zutaten von «Madame Sum». Wir haben Dominik Sträuli, den Marketingleiter des hippen, aufstrebenden Gastro-Startups, interviewt. Jetzt wissen wir, wie ihre Geschichte entstand und warum Madame Sum ausgerechnet Zebrabox als Partner wählte. 

Madame Sum speaks Dumpling

«Madame Sum» ist eine Anlehnung an eine chinesische Spezialität. «Dim Sum» sind in China weit verbreitete, kleine Häppchen. Eine Form dieser Häppchen sind die «Xiaolongbao», eine Art gedämpfter Teigtaschen. 

Viele Küchen in der Welt pflegen jeweils ihre ganz eigene Teigtaschen-Kultur. Madame Sum wählt die chinesischen Xiaolongbao als Leinwand und projiziert darauf Kulinarik aus verschiedenen Küchen. So kreiert sie stets neue, innovative Teigtaschen mit einem kulturellen Touch.

Aus der Not eine Tugend gemacht

Drei Hotelfachschüler teilen vor allem eines: die Leidenschaft für gutes Essen. Nach ihrem Abschluss gründeten sie eine Eventagentur, mit welcher sie verschiedene Pop-Up-Events lancierten. Einer davon war «Madame Sum». Der kam so gut an, dass er etwas später zur Geschäftsidee wurde.

Mitten im ersten Covid-Lockdown März 2020 hätten die drei passionierten Gastronomen zwar gerade ihre erste Location fürs eigene Restaurant gefunden, doch die Coronakrise zwang sie umzudenken. Sie fokussierten sich daher hauptsächlich auf die Lieferung von hochwertigen Teigtaschen-Kreationen, was sich bis heute als erfolgreiche Strategie erweist.

Bestelle Dumplings zu dir nach Hause

Madame Sum wächst

Aus den drei Hotelfachschülern wurden bald 26 Mitarbeiter, die Madame Sum heutzutage beschäftigt. Neben der Lieferung ihrer Teigtaschen, bietet Madame Sum auch Catering an und geht regelmässig Deals mit ausgewählten Partnern aus der gehoberen Gastronomie ein. Aber auch im Grosshandel «Globus» ist das Teigtaschen-Sortiment mittlerweile vertreten. Seit neuestem beliefert Madame Sum ausserdem die gesamte Schweiz.

Mehr als nur Lagern

Um effizient die Gebiete Lausanne, Genf und Zürich zu beliefern, wählte Madame Sum Zebrabox als ihren Lagerpartner. Denn ihr Kriterium war es, einen zentralen Standort zu finden und einen flexiblen Zugang zum Lagerraum zu haben.

«Zebrabox ist der perfekte Lagerpartner. Sie bieten uns die Möglichkeit in der ganzen Schweiz zu lagern, sind zentral gelegen, nehmen Waren für uns entgegen und wir haben rund um die Uhr Zugang zum Lagerraum.»

Um gleich die ganze Schweiz beliefern zu können, wählte Madame Sum zusätzlich einen Dritten als Transportpartner. Bei Zebrabox ist auch die Beantragung des Zutritts zum Self Storage für Dritte einfach und unkompliziert.


Madame Sum Dumplings  

Zebrabox understands Dumpling

Nach dem Gespräch mit Zebrabox war für Madame Sum schnell der richtige Lagerpartner gefunden, denn die Leute von Zebrabox hätten stets versucht, eine individuelle Lösung zu finden.

«Unsere Dumplings müssen tiefgefroren gelagert werden. Einen gekühlten, externen Lagerraum finden? Das wird sehr schwierig... Doch Zebrabox hat direkt die Initiative ergriffen, eine Offerte geschickt und schon bald stand ein riesiger Kühlschrank in unserer Box!»

Ein weiteres, wichtiges Lagerbedürfnis von Madame Sum war es, schnell und einfach auf Bestellungen reagieren zu können. Auch noch nach Lieferschluss sollte es möglich sein, zum Lager zu gehen oder nach einem nächtlichen Event das Material zurückzuräumen. Bei Zebrabox wurde dieser Wunsch direkt verwirklicht.

 

Mehr Artikel lesen