Direkt zum Inhalt

KYOCERA Kundensupport mit Zebrabox


Oftmals lagern kleinere Firmen die sich im Wachstum befinden bei Zebrabox. Wieso lagert ein globaler Konzern mit einem Jahresumsatz von über 11 Milliarden Euro ausgerechnet bei Zebrabox ein? Dezentralisierung, Nischenprodukte oder schnellerer Kundensupport sind hier nur drei mögliche Gründe.
 

Japanische Langlebigkeit

KYOCERA Corporation ist einer der führenden Entwickler und Hersteller von High-Tech-Keramik, Telekommunikationsausrüstung und elektronischen Komponenten aus Osaka, Japan. Die Firma kann auf eine lange und erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Auch Teil der Erfolgsgeschichte ist die Tochtergesellschaft KYOCERA Document Solutions. Ein führender Hersteller von Dokument-Lösungen sowie Multifunktionsgeräten und Druckern für Privat- und Geschäftskunden. Die Druckerlösungen zeichnen sich vor allem durch ihre niedrigen Druckkosten, ihre Umweltfreundlichkeit und Langlebigkeit aus. Des Weiteren gehören diverse Business-Anwendungen und Beratungsdienstleistungen zum Produktportfolio.

Der Schweizer Hauptsitz von KYOCERA Document Solutions liegt in Zürich-Altstetten. Von Zürich aus werden die Schweizer Vertriebs-, Marketing- und Serviceaktivitäten gesteuert. Ebenfalls in Zürich befindet sich das Schweizer Lokallager. Doch wieso nutzt das Unternehmen zusätzlich ein externes Lager bei Zebrabox?

KYOCERA Kundensupport mit Zebrabox

Hohe Anforderungen an den Lagerraum

Dass KYOCERA bei Zebrabox einlagert, liegt vor allem an den hohen Ansprüchen an ein potenzielles Warenlager. Da das Unternehmen schweizweit tätig ist und viel Wert auf kurze Anfahrtswege für ihre Techniker legt, werden mehrere Standorte mit Ersatzteilen benötigt.

Die Firma lagert in der Zebrabox in Basel Ersatzmaschinen und Ersatzteile für Ihre Kunden. Dabei schätzt man besonders, dass die Lagerräume bedient sind. Auch der gratis Zutritt ohne Voranmeldung und rund um die Uhr sind für die Mitarbeiter sehr wertvoll. So kann die Ware jederzeit geliefert oder zum Kunden gebracht werden. Wodurch ein hoher Service-Standard gewährleistet ist.

Weitere Argumente für eine Lagerung bei Zebrabox waren die kompetente Verwaltung mit ihrer fachkundigen Betreuung und der maximalen Flexibilität bezüglich Lagergrösse. Wie auch immer sich die Bedürfnisse von KYOCERA in der Zukunft entwickeln werden, mit Zebrabox ist eine Lagerlösung gewährleistet, die sich jederzeit an den sich ändernden Lagerbedürfnissen anpasst.
 

Mehr Artikel lesen