Skip to main content

Behind the Box – Carmen stellt sich vor

Wer sind die Leute, die bei Zebrabox arbeiten? Heute hat sich Carmen für uns Zeit genommen. Carmen arbeitet seit 2014 als Customer Managerin am Standort Bern.

Beschreibe doch kurz deine Funktion und was dir daran Freude bereitet:

Meine Funktion als Customer Managerin ist es, dass ich die Kunden kompetent betreue. Ich begleite dabei Neukunden von der Offerten-Anfrage bis zum Vertragsabschluss und kümmere mich um alle bestehenden Kunden vor Ort. Gibt es ein Problem oder eine Frage versuche ich immer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Besonders viel Freude bereitet mir dabei der Kundenkontakt. Durch den Kontakt mit den Kunden kommt viel Abwechslung in den Alltag. Jeder Kunde ist anders und hat andere Bedürfnisse oder Anliegen. Dadurch ist der Beruf als Customer Managerin nicht „nur“ ein Bürojob, sondern bekommt durch die Kunden eine unheimlich wertvolle Bereicherung. So weiss man nie genau, was einem an dem Arbeitstag erwartet.

Du hast die Arbeit mit den Kunden als Highlight hervorgehoben: Was begeistert dich an der Arbeit mit den Kunden?

Die enorme Vielfalt der Kunden. Jeder Kunde ist anders, hat eine andere Geschichte und damit auch andere Bedürfnisse. Egal ob ein gutes oder schlechtes Schicksal, kann ich den Kunden weiterhelfen, macht mich das glücklich. Bei uns spürt man die Dankbarkeit der Kunden enorm, dies gibt einem viel zurück und ist wie ein Extralohn.

Carmen von Zebrabox Bern

Welche Erlebnisse sind dir besonders in Erinnerung geblieben?

Allgemein war dies wohl mein erster Arbeitstag bei der Zebrabox. Ich war zu Beginn noch etwas überfordert mit den Dimensionen. So musste ich am Feierabend zuerst den Ausweg aus den Gängen zu meinem Auto finden. Inzwischen klappt dies aber ganz gut (lacht).

Weiter sind mir auch meine ersten Kunden im Gedächtnis geblieben: Eine junge Familie mit Kind. Ich ging mit der Familie durch die Räumlichkeiten und suchte einen geeigneten Lagerraum. Die Mutter wurde zusehends nervöser, da das Baby bald wieder Hunger bekommen könnte. Wir fanden die passende Zebrabox doch noch rechtzeitig, sodass das Baby zum Glück nicht hungern musste.

Wir hören oft, dass der Standort in Bern besonders sei: was kannst du uns hierzu erzählen?

Sicherlich toll ist die sehr familiäre Atomsphäre im Büro bei uns. Alle verstehen sich gut untereinander und in den Pausen entstehen oft gute Gespräche. Auch nach Feierabend unternehmen wir oft noch was miteinander.

Weiter speziell ist, dass wir in Bern Geschäftsräumlichkeiten vermieten. So gibt es zum Beispiel die Geschichte von Myfridaygoodies, ein Onlineshop für Schmuck und Accessoires. Begonnen hatte alles mit der Miete einer kleinen Zebrabox als Lager für ihren Onlineshop. Mit der Zeit und wachsendem Erfolg wurde aus dem Lager eine Büroboutique, wozu sich diese Räumlichkeit bestens eignete.

In Bern haben wir ausserdem viele Kunden, die ihre Monatsmiete stets vor Ort bezahlen. So entsteht eine persönlichere Kundenbindung und manchmal bleibt auch Zeit für einen kurzen Schwatz mit Kaffee.

Wir danken Carmen für die Zeit und den spannenden Einblick in die Welt einer Customer Managerin und des Standorts in Bern.

Weitere Artikel lesen

Lagerraum in Bern gesucht?
Jetzt Lagerraum finden